Experten empfehlen, dass Sie etwa 7 bis 9 Stunden Schlaf pro Nacht bekommen sollten. Aber was, wenn Sie mehr bekommen? Passiert dir etwas? Kann es zu einem echten Problem werden, zu viel Schlaf zu bekommen?

Überschlafen ist seit vielen Jahren ein Problem von mir. Obwohl ich viele Produkte und Hilfsmittel zur Heilung von Schlaflosigkeit ausprobiert habe, habe ich kaum ein einziges erwähntes Verschlafen gefunden.

Nach ein wenig Nachforschung stellte ich fest, dass ich definitiv nicht alleine war. Für ein Problem, mit dem so viele Menschen zu kämpfen haben, ist es überraschend, dass so wenig Informationen verfügbar sind. Aber nach viel Versuch und Irrtum, Stück für Stück, überwand ich endlich mein Verschlafen.

So, hier ist es, der Sleep Habits Artikel zum Verschlafen. Wir beginnen mit einem Blick auf die Ursachen und Auswirkungen des Verschlafenens. Ich werde dann mit Ihnen die Methoden teilen, die ich verwendet habe, um mein verschlafenes Problem zu beenden, das Sie wegnehmen und verwenden können, um auch das Verschlafen zu stoppen.

Ursachen für das Überschlafen
Verschlafen hat drei Hauptursachen. Ein Mangel an Schlaf, der Zeitpunkt des Schlafes und deine eigene Denkweise.

Nicht genug Schlaf bekommen
Wenn Sie in der Nacht nicht genug Schlaf bekommen und von Mensch zu Mensch variieren, werden Sie es schwer finden, wenn nicht sogar unmöglich, morgens aufzustehen.

Mangel an Schlaf kann durch schlechten Schlaf verursacht werden, nicht genug Stunden Schlaf oder ein anormales Bedürfnis nach Schlaf haben. Sie können mehr darüber in dem Artikel Schlafmangel lesen .

Wenn du nicht genug geschlafen hättest, hättest du nicht alle deine „Schlafschulden“ ausgezahlt und musst mehr Stunden schlafen, um es zu bezahlen.

Schlafen in einem Mangel an Schlaf ist nicht wirklich verschlafen. Es erscheint einfach so. Jugendliche brauchen mehr Schlaf, wenn sie durch die Pubertät gehen. Obwohl es so aussieht, als würden sie verschlafen, bekommen sie nur den Schlaf, den sie brauchen.

Aber wenn Sie regelmäßig mehr als 9 Stunden als Erwachsener oder 10 als Teenager schlafen, ist es fair zu sagen, dass Sie verschlafen.

Einen schlechten Schlafplan haben
Ein starker Schlafplan ist der Schlüssel zum Einschlafen und Aufwachen am Morgen. Es bringt Ihren Körper aus seinem Tiefschlaf, um sich hell und wach zu fühlen und bereit, den Tag zu beginnen.

VerschlafenWenn Ihre innere Uhr auf dem richtigen Weg ist, werden Sie am Morgen ohne Wecker aufwachen. Wenn es von der Strecke abkommt, außer du hast einen sehr lauten Wecker und eine Menge Willenskraft, hast du keine Chance!

Dies ist oft mit einem verzögerten Schlafsyndrom verbunden , bei dem Ihr Schlafplan später und später verschoben wird , sodass Sie später ins Bett gehen und als Folge später auch aufwachen.

Eine schlechte Einstellung
Im Grunde alles, was dazu führt, dass man lieber im Bett bleibt als aufzustehen. Der Winter hat oft diesen Effekt. Sie müssen sich einen guten Grund geben, aus Ihrem warmen Bett in die Kälte zu kommen!

Eine schlechte Einstellung kann verursacht werden durch:

Depression
Mangel an Motivation
Angst
Angst
Langeweile
Wenn Sie an SAD oder saisonaler affektiver Störung leiden, können Sie früh morgens aufwachen, wenn es draußen noch besonders dunkel ist.

Auswirkungen von Überschlafen
Überraschenderweise kommt zu viel Schlaf mit einer ganzen Reihe von negativen Nebenwirkungen, sowohl physisch als auch psychisch.

Warnung: Dieser Abschnitt wird ziemlich unangenehm. Wenn du nur herausfinden willst, wie du mit dem Verschlafen aufhören kannst und keine blutigen Stellen brauchst, um dich zu motivieren, dann springe direkt zum nächsten Abschnitt.

Physische Effekte
Hier ist eine Liste der vielen physikalischen Effekte, die mit dem Verschlafen verbunden sein können:

Gewichtszunahme – Ihr Körper kann die Energie, die Sie aus der Nahrung erhalten, nicht gut nutzen, wenn Sie schlafen, so dass er gezwungen ist, ihn als Fett zu speichern. Je länger Sie schlafen, desto weniger Energie benötigen Sie. Dies kann schlimmer werden, wenn Sie spät am Abend eine große Mahlzeit haben. Wenn Sie Ihrem Körper nicht die Möglichkeit geben, ihn abzubrennen, ist er gezwungen, ihn als Fett zu speichern.

Kopfschmerzen – Wirklich häufig! Es wird angenommen, dass dies durch den Effekt verursacht wird, den zu viel REM-Schlaf auf die Neurotransmitter im Gehirn hat. REM tritt mehr in den späteren Stadien des Schlafes auf, kurz bevor Sie aufwachen. Je mehr Sie schlafen, desto mehr REM-Schlaf erhalten Sie. Dehydration kann auch ein Faktor sein.

Rückenschmerzen – Wenn Sie nicht eine dieser funkigen Memory-Foam-Matratzen haben, führt das zu lange im Bett zu Rückenschmerzen. Außerdem werden Menschen, die zu Rückenschmerzen neigen, ermutigt, aktiv zu bleiben, und offensichtlich bleiben Sie nicht aktiv, wenn Sie im Bett sind!

Herzerkrankungen – Die Forschung zeigt eine Verbindung zwischen Menschen, die 9 bis 11 Stunden pro Nacht schlafen und eine 38% erhöhte Chance für koronare Herzkrankheit. Der Grund für diese Verbindung ist nicht vollständig verstanden, aber es könnte das erhöhte Risiko der Fettleibigkeit mit dem Verschlafen zusammenhängen.

Tod – Unleugbar die ernsteste Wirkung! Menschen, die 9 oder mehr Stunden pro Nacht schlafen, haben eine höhere Todesrate als diejenigen, die 7 bis 8 Stunden pro Nacht schlafen. Der Grund dafür liegt vermutlich in den psychologischen Auswirkungen, die mit dem Verschlafen verbunden sind, obwohl es immer noch ein Rätsel ist.

Psychologische Effekte
Zusammen mit dem Physischen gibt es eine Menge negative psychologische Effekte im Zusammenhang mit dem Verschlafen.

Wenn Sie verschlafen, können Sie nicht leugnen, dass Sie nur Zeit für etwas verschwenden, das für Sie ungesund ist. Wenn Sie also aufwachen und genau sehen, wie viel Zeit Sie verschwendet haben, ist es schwer, sich nicht schlecht zu fühlen.

Das Gefühl wird nicht durch die Tatsache unterstützt, dass Sie wissen, dass Sie Schwierigkeiten haben werden, in dieser Nacht zu schlafen. Besonders ärgerlich, wenn Sie Ihr bestes tun, um ein beständiges Schlafmuster aufrechtzuerhalten.

Verschlafene und fehlende Termine und soziale Aktivitäten können ein echtes Problem sein. Ich habe tatsächlich verschlafen und meinen ersten Vortrag an der Universität verpasst. Kein guter Start! Zum Glück war es nur Mathe.zwinkern

Wenn Sie verschlafen haben, ist es schwer, in der Arbeit stecken zu bleiben und den Rest des Tages zum Erfolg zu führen. Abgesehen davon, dass du dich dumm fühlst, fühlt sich dein Geist neblig und verstopft an. Ich erinnere mich daran zu denken, dass ich mich wahrscheinlich mit nur 4 Stunden Schlaf besser fühlen würde, anstatt nur ein paar Stunden zu verschlafen.

Schlaf genug zu bekommen ist wie das Bullseye auf einer Dartscheibe zu treffen. Vermisse dich, indem du nicht genug Schlaf bekommst, und du wirst dich für den Rest des Tages schlaflos fühlen. Aber vermisse es, zu viel Schlaf zu bekommen, und du scheinst fast den gleichen Effekt zu haben, wenn nicht sogar schlimmer.

Es ist also nicht überraschend, dass Depressionen häufig mit Verschlafen verbunden sind. Eine Studie hat gezeigt, dass 15% der Menschen mit Depressionen zu viel schlafen. Obwohl es schwer zu sagen ist, ob dies eine Folge von Verschlafen ist oder wenn Verschlafen nur eines der Symptome ist. Wie auch immer, es hilft sicher nicht.

Interessanterweise wird Schlafentzug tatsächlich zur Behandlung von Depressionen eingesetzt. Wenn du dich also schlecht fühlst, kann es dir helfen, dich besser zu fühlen.

Wie man das Überschlafen aufhört
Die meisten Heilmittel für das Verschlafen sind eigentlich ziemlich einfach, aber sie machen den Trick.

Das Hauptproblem der Menschen beim Verschlafen, genau wie bei Schlaflosigkeit, ist einfach nicht zu wissen, was zu tun ist, um es zu heilen. Sobald Sie die richtige Behandlung für Sie gefunden haben, ist es nur eine Frage des Festhaltens.

Sie können alle Vorschläge unten oder nur ein oder zwei verwenden. Wählen Sie die aus, die sich für Sie richtig anfühlen.

Ändere deine Art zu schlafen
Verstehen Sie, was Schlaf eigentlich ist und wofür er da ist. Sie brauchen es, um zu überleben und zu funktionieren. Je weniger Schlaf Sie benötigen, um zu überleben und zu funktionieren, desto besser.

Das Problem ist, dass zu viele Menschen sich in den Schlaf verlieben. Sie lieben das Gefühl, im Bett schön und bequem zu sein. Und das ist toll, aber zu viel Schlaf zu haben hat viele unangenehme Auswirkungen.

Das richtige Maß an Schlaf ist ein Balanceakt. Es muss innerhalb der 7 bis 9 Stunden reichen, obwohl es sich von Person zu Person ändert. Alles, was mehr oder weniger als das, was Sie brauchen, und Sie bekommen nicht die richtige Menge an Schlaf.

Du kannst nicht einfach „den Schlaf ausschlafen“. Mehr oder weniger als das, was Sie brauchen, und Sie werden Müll fühlen und die fiesen Nebenwirkungen haben, die damit einhergehen.

Erstellen Sie die Absicht, wenn Sie zu Bett gehen, um genau die richtige Menge an Schlaf zu erhalten, die Sie brauchen. Wenn Sie zur richtigen Zeit aufwachen, wissen Sie, dass Ihr Schlafbedürfnis erfüllt wurde und dass es Zeit ist aufzuwachen und den Tag zu beginnen.

Planen Sie Ihren Tag
Wenn Sie Ihre Tage planen, geben Sie sich einen guten Grund aufzustehen. Wenn Sie nichts planen, ist es zu einfach zu denken, „was ist der Sinn des Aufstehens“ und einfach wieder einzuschlafen.

Überschlafen und ProduktivitätErstellen Sie am Ende eines jeden Tages eine Aufgabenliste für das, was Sie morgen erreichen möchten. Das hilft Ihnen wirklich, morgens aufzustehen. Sobald Sie aufwachen, werfen Sie einen Blick auf Ihre Aufgabenliste und Sie haben sofort viele Gründe, warum das Aufstehen sofort eine gute Idee wäre.

Ich bin ein bisschen ein Produktivitäts-Freak, also habe ich so ziemlich alles ausprobiert, um Software und System draußen zu listen, aber mein derzeitiger Favorit ist Toodledo . Ich neige dazu, meine Online-Aufgabenliste als zentrales Repository für meine Aufgaben und meinen Papier-Notizblock für das zu verwenden, was ich heute erledigen muss, aber es gibt Unmengen an Zeitmanagement-Techniken. In David Allens Buch Getting Things Done ist eines der beliebtesten Zeitmanagementsysteme zu Hause. Wenn Sie also neu im Zeitmanagement sind, ist David Allens Buch ein großartiger Ausgangspunkt.

Wenn Sie nichts zu tun haben, machen Sie es zu Ihrem Ziel, etwas zu tun zu finden. Starten Sie ein neues Projekt, finden Sie neue Clubs und Aktivitäten, die Sie interessieren, entdecken Sie, was Sie im Leben tun wollen und finden Sie heraus, was Sie tun können, um dies zu erreichen. Gehe in deine lokale Bibliothek und finde Bücher, um deinen Lebensinhalt zu entdecken. Rom wurde nicht an einem Tag gebaut, also erlaube dir, die Dinge Schritt für Schritt zu übernehmen.

Optimiere deine Aufwachroutine
Sie sollten nur aufwachen, wenn Sie genug Stunden geschlafen haben. Stellen Sie Ihren Wecker so ein, dass er nach 7 bis 9 Stunden Schlaf ausgeht. Nicht vorher und nicht danach. Wenn Sie vor dieser Zeit aufwachen müssen, ziehen Sie es sich vor, früher zu Bett zu gehen.

Sobald du aufwachst, öffne deine Vorhänge, um so viel natürliches Licht wie möglich hereinzulassen. Dies lässt Ihren natürlichen Körperrhythmus wissen, dass es Morgen ist und stoppt Melatonin, ein Hormon, das Sie schläfrig macht. Ich rede darüber viel mehr in dem Artikel, wie man am Morgen aufwacht und sich wacher fühlt .

Eine gute Möglichkeit, deine Aufwachroutine zu optimieren, ist es, es zu üben, genau wie du es für ein Bühnenstück proben würdest. Sie können dies tun, indem Sie Ihren Wecker so einstellen, dass er in ein paar Minuten abgeht, zu Bett geht und aufsteht, sobald er ausgeht. Tun Sie dies 10 Mal und ich garantiere Ihnen, dass es viel einfacher ist, aufzuwachen und aus dem Bett zu kommen, sobald Ihr Wecker klingelt. Es funktioniert, indem es Ihr Gehirn dazu bringt, den Klang des Alarms mit dem Aufwachen zu verbinden, bis zu dem Punkt, an dem das Aufwachen eine vollkommen automatische Reaktion auf den Klang Ihres Alarms wird. Es ist unheimlich, wie gut das funktioniert. Der nächste Artikel in dieser Serie Wie man aufsteht, sobald der Alarm aufhört, erklärt diese Technik im Detail.

Diese Technik physikalisch zu praktizieren, ist eine Möglichkeit, aber Sie können es auch genauso effektiv, wenn nicht noch mehr, in Ihrem Kopf tun. Donna Lees Wake Up Fresh & Alert Hypnose-Download führt Sie durch genau diese Methode, die in einer tief entspannenden 30-minütigen Audio-Session enthalten ist. Der Vorteil von Hypnose ist, dass wenn Sie entspannt sind, Ihr Unterbewusstsein leichter zugänglich ist, und hier möchten Sie die Angewohnheit speichern, aufzuwachen, wenn Ihr Wecker klingelt. Es ist nicht kostenlos, aber es kann Ihnen einen schnellen Weg anbieten, um das Verschlafen zu stoppen.

Habe einen starken Schlafplan
Verschlafen und Schlaf-TimingEin regelmäßiger, vorhersehbarer Schlafplan macht es Ihrem Körper viel leichter, jede Nacht aufzuwachen und einzuschlafen.

Ihr natürlicher Schlafzyklus funktioniert mit den natürlichen Prozessen Ihres Körpers, um Ihnen beim Aufwachen zu helfen. Aber wenn Sie jeden Morgen zu unterschiedlichen Zeiten aufwachen, hat Ihre innere Uhr keine Möglichkeit, sich selbst zu kalibrieren, um zu wissen, wann es Zeit ist, aufzuwachen. Wenn du nicht weißt, wann du morgens aufwachst, hat deine Körperuhr keine Chance!

Wenn Sie ein Problem mit dem Verschlafen haben, kann es schwer vorstellbar sein, morgens voller Energie aufzuwachen. Aber wenn du erst einmal einen guten Schlafplan hast, passiert das natürlich.

Manche Menschen finden es einfacher als andere, sich an einen regelmäßigen Schlafplan zu halten. Genau wie einige Menschen anfälliger für Schlaflosigkeit sind als andere. Aber die Konzepte, sich an einen guten Schlafplan zu halten, sind für alle gleich, also ist es eine Fähigkeit, die man mit ein bisschen Übung meistern kann.

* * *

Überschlafen kann ein echtes Problem sein und die Auswirkungen können schlimmer sein, als Sie vielleicht gedacht haben. Sobald Sie es jedoch geheilt haben, wird Verschlafen der Vergangenheit angehören, solange Sie sich an die Änderungen halten. Wenn alles andere fehlschlägt, kannst du immer deinen eigenen Megawecker bauen wie diesen Typen .zwinkern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.