Hypnagoge Zuckungen

Hypnagoge Zuckungen – Das plötzliche Zucken und Fallen Sensation kurz vor dem schlafen

Hast du dich jemals im Bett entspannt, gerade dabei einzuschlafen, als plötzlich dein ganzer Körper zuckt und du fühlst, als ob du gerade über etwas gestolpert bist und du mitten in der Luft gefallen bist? Dein ganzer Körper zuckt, wenn du wach gerüttelt wirst, um dich davor zu bewahren, zu fallen, obwohl du die ganze Zeit im Bett gelegen hast.

Sie werden Hypnagoge Zuckungen genannt.  Es kann ziemlich gruselig sein, wenn man von einem wachgerüttelt wird!

Warum bekommen wir Hypnagoge Zuckungen?

Du bekommst sie, weil dein Gehirn verwirrt ist und denkt, du wärst im Sitzen eingeschlafen. Es passiert genau so, wie sich deine Muskeln entspannen, direkt am Rande des Schlafes.

Bist du jemals auf einem Stuhl eingeschlafen, und kurz bevor dein Kopf zu weit nach vorne fällt, stößt dich dein Körper wieder wach?

Dafür gibt es Hypnagoge Zuckungen .

Um dich wach-zurütteln, wenn du im Sitzen oder Stehen einschläft, damit du nicht umfällst und dich verletzt.

Einige Wissenschaftler denken, dass es ein Überlebensmechanismus ist, der aus der Zeit stammt, in der wir Affen waren, bevor wir uns zu Menschen entwickelten.

Sie denken, dass Hypnagoge Zuckungen sind da, um uns davon abzuhalten einzuschlafen, während wir auf einem Ast hoch über dem Boden sitzen.

Was verursacht Hypnagoge Zuckungen?

Du bekommst sie, wenn dein Körper eingeschlafen ist, aber dein Gehirn ist noch aktiv.

Dies kann durch alles verursacht werden, was Sie daran hindert einzuschlafen, wie zum Beispiel:

Übermäßiger Schlafentzug, wie er durch Schlaflosigkeit verursacht wird

  • Schweres Training zu nah am Bett
  • Zu viel Koffein spät am Tag
  • Jede Situation, die Stress und Angst während des Tages verursacht

Können Hypnagoge Zuckungen jemals ein Problem sein?

Obwohl sie sich sehr seltsam anfühlen, sind sie völlig normal. Sie sind auch sehr verbreitet. Es wird geschätzt, dass bis zu 70% von uns sie bekommen.

Für die meisten von uns sind sie nur ein bisschen lästig.

Aber wenn Sie sie mehrmals in der Nacht bekommen, können sie es auf jeden Fall schwerer machen einzuschlafen.

Wenn du feststellst, dass du sie so oft bekommst, dass es dich daran hindert zu schlafen, können sie definitiv ein Problem werden.

Wie kannst du Hypnagoge Zuckungen stoppen?

Hier sind 4 Tipps, um das Auftreten von Hypnagoge Zuckungen zu reduzieren oder sogar vollständig zu entfernen:

1. Viel Schlaf

Mindestens 7 bis 8 Stunden Schlaf mit guter Qualität pro Nacht und Hypnagoge Zuckungen werden weniger.

Das heißt wenn sich Ihr Schlaf verbessert, werden Zuckungen  immer weniger.

2. Schlafen Sie in einem bequemen Bett

Je bequemer und entspannter Sie sind, desto weniger Chance haben Sie, verwirrt zu sein und zu denken, dass Sie im Sitzen eingeschlafen sind.

Schlaf in einer bequemen Position.

Wenn Sie es sich nicht bequem machen können, stellen Sie sicher, dass Ihr Kopfkissen und Ihre Matratze optimal sind.

3. Entspannen Sie sich vor dem Schlafengehen

Vor dem Zubettgehen eine Ruhephase einhalten.

20 Minuten vor dem Schlafengehen entspanne dich.  Wenn Sie nach der Entspannungsphase ins Bett gehen, sind Sie entspannt und bereit, schnell und einfach einzuschlafen.

4. Keine Panik, wenn Sie kommen

Es ist wahrscheinlicher, dass Sie eine Hypnagoge Zuckung bekommen, wenn Sie ängstlich sind.

Manche Menschen fühlen sie sich durch einen Hypnagoge Zuckungen noch ängstlicher. Und weil sie gerade aufgewacht sind, fühlen sie sich schlafloser.

Dies macht sie wahrscheinlicher, die nächste zu bekommen.

Es verursacht einen Zyklus:

  • Hab einen Hypnagoge Zuckungen
  • Fühle dich ängstlich und müde
  • Hab noch einen Hypnagoge Zuckungen
  • Fühle dich ängstlicher und deines Schlafs beraubt

Der einzige Weg dem zu entkommen ist, aus dem Kreislauf auszubrechen.

Wenn du eine Hypnagoge Zuckungen hast – entspann dich…

…Verstehe, dass es völlig normal ist.

Es ist absolut nichts falsch mit dir.

Je mehr Sie sich entspannen, desto unwahrscheinlicher ist es, dass Sie noch einen bekommen.

  • […] diesem Stadium können Sie Hypnagoge Zuckungen erleben. Das ist die seltsame Empfindung, die sich anfühlt, als würde man fallen, als wäre man […]

  • >